Druse und Herpes

(16. april 2016 20:22)
Liebe ReiterInnen, Eltern und Familien,

 

aufgrund der derzeit deutschland- und dänemarkweiten Drusegefahr und Herpesgefahr möchten wir alle bitten, die auf anderen Höfen reiten, die Stutteri Vestkysten nur mit frisch gewaschenen und desinfizierten Sachen und Schuhen zu betreten. Auch Helme, und Chaps sind zu desinfizieren. Druse ist eine hoch ansteckende Infektionskrankheit bei Pferden, die in 10% der Fälle zum Tod der Tiere führen kann. Herpes führt in mehr als 5 % bis zu 10% aller Erkrankungen zum Tod. Pferdehofbesitzer halten die Krankheiten meist geheim, um keine Panik zu verbreiten. Deshalb bitten wir Euch im Interesse des Betriebes und vor allem unserer Pferde, die oben erwähnten Sicherheitsmaßnahmen einzuhalten.

Wir behalten uns vor, Reiter wieder nach Hause zu schicken, die durch ungewaschene Kleidung auffallen. Unsere Pferde sind glücklicherweise alle gesund und munter und so soll es auch bitte bleiben. Vielen Dank für Euer Verständnis, auch im Namen unserer Pferde!

Zu Willkommen
DK
DE
UK
Stutteri Vestkysten  »  Hennebysvej 62, Henneby, DK-6854 Henne   »  Tlf.: +45 7525 5853  »  E-mail: stutteri.vestkysten@t-online.de